Politische Soziologie

Warum wählt man AfD? Wie entstehen Meinungen? Warum engagieren sich Personen in Parteien? Macht das überhaupt noch Sinn, unterschiedliche Parteien zu haben? Und was versteht man eigentlich unter "Politischer Kultur"?

 

All das sind Beispiele dafür, was euch in Politischer Soziologie erwarten wird. Im Fokus stehen dabei insbesondere Einstellungen und Verhalten von Individuen aber auch kollektiven Akteuren wie Parteien. Ursachen und Folgen von politischen Einstellungen und Verhalten sowie die Verbindung von unterschiedlichen Ebenen stehen dabei im Mittelpunkt.

 

Schwerpunkte liegen bei diesem Lehrstuhl vorrangig auf Themen wie Migration und Integration, Staatsbürgerschaft, Fremdenfeindlichkeit/Islamophobie, Kosmopolitanismus und Rechtsextremismus. Prof. Dr. Marc Helbling ist der aktuelle Lehrstuhlinhaber.