FAQ's

Ich bin am Klausurtag krank. Was muss ich machen?

Ihr benötigt ein ärztliches Attest, das am Prüfungstag ausgestellt wurde. Das Attest muss innerhalb von drei Tagen bei der Uni (entweder Prüfungsamt oder beim Lehrstuhl) eingegangen sein. Außerdem ist auch entscheidend, ob es sich um eine zentral oder eine dezentral organisierte Klausur handelt. Bei zentralen Prüfungen muss das Attest an das Prüfungsamt gesendet werden, dezentral organisierte Prüfungen erfordern die Krankmeldung direkt bei dem ausrichtenden Lehrstuhl. Weitere Info`s findet ihr hier: https://www.uni-bamberg.de/fileadmin/uni/verwaltung/pruefungsaemter/dateien/Pruefungsamt_I/Informationen_zum_aerztlichen_Attest.pdf

Was sind zentral bzw. dezentral gestellte Klausuren?

Zentral organisierte Klausuren werden vom Prüfungsamt der Uni Bamberg gestellt. Das sind beispielsweise die Statistikklausuren und die Klausuren zum Thema Methoden der empirischen Sozialforschung.

Dezentral gestellte Klausuren werden von den Lehrstühlen ausgerichtet. Das sind bei uns z. B. die Klausuren der Einführungsvorlesungen.

Falls ihr mal unsicher seid, ob es sich um eine zentral oder dezentral gestellte Klausur handelt, könnt ihr auch im Flexnow nachsehen. Prüfungen, die vor denen im Flexnow LV steht, sind dezentral organisiert.

Bei Unsicherheiten schaut lieber nochmal hier nach:

https://www.uni-bamberg.de/pruefungsamt/haeufig-gestellte-fragen/

Wie oft darf ich eine Klausur wiederholen, wenn ich durchgefallen bin?

Eine Modulprüfung die nicht bestanden wurde darf zweimal wiederholt werden. Für die Prüfungen im Ergänzungsbereich gelten die Prüfungsordnungen des entsprechenden Fachbereichs.

 

Es sind die jeweiligen Prüfungsordnungen, nach denen ihr studiert, zu beachten!

Was muss ich beachten, wenn ich eine bestandene Klausur freiwillig wiederholen will?

Ihr müsst einen Antrag auf freiwillige Prüfungswiederholung bei Herrn Jung (Prüfungsamt) stellen. Dazu reicht eine Email. Es können bis zu drei Prüfungen im gesamten Studium freiwillig wiederholt werden.

Gibt es irgendwo alte Politikklausuren, die man einsehen kann?

Der AK Pol verfügt über keine alten Klausuren und kann dementsprechend auch nichts weitergeben, auch wird von den jeweiligen Lehrstühlen normalerweise nichts herausgegeben.

 

Einzig der Lehrstuhl für Internationale Beziehungen hat unter folgendem Link einige Altklausuren zur Verfügung gestellt: https://www.uni-bamberg.de/polib/studium/alte-klausuren/

Was kann ich im Ergänzungsbereich alles belegen?

Es können nur ein oder bis zu maximal zwei nicht-politikwissenschaftliche Bereiche belegt werden. Alternativ kann ein weiteres politikwissenschaftliches Vertiefungsseminar in den Ergänzungsbereich eingebracht werden.

 

Bis einschließlich Sommersemester 2015 gab es nur bestimmte Fächer, die man belegen konnte. Die für dich geltende Prüfungsordnung listet diese Bereiche genau auf.

 

Ab dem Wintersemester 2015/16 dürfen Lehrveranstaltungen aus allen Fächern der Uni Bamberg eingebracht werden. Es gibt keine Beschränkungen in der Fachauswahl mehr. Die Regelung, dass maximal zwei nicht-politikwissenschaftliche Fächer belegt werden dürfen, gilt weiterhin.

Das Praktikum im Bachelorstudium

Während eures Bachelorstudiums müsst ihr ein 3-monatiges Praktikum ableisten. Das Praktikum kann auch in zwei Teilen absolviert werden, wobei ein Teil mindestens vier Wochen dauern muss.

Für die Anerkennung des Pflichtpraktikums ist der Prüfungsausschuss zuständig.

 

Falls ihr vor dem Studium bereits eine Berufsausbildung, eine Berufstätigkeit oder einen BFD gemacht habt, könnt ihr es euch als Praktikum anrechnen lassen. Hierfür ist nur eine Bescheinigung notwendig die ihr beim Prüfungsausschuss einreicht.

 

Für weitere Infos schaut einfach hier vorbei:

https://www.uni-bamberg.de/sowi/pa/pol/news-pruefungsausschuss-politikwissenschaft/nachweis-des-pflichtpraktikums-im-ba-diplom-studium/

 

Im Master gibt es kein Pflichtpraktikum!

...und wie läuft das mit der Bachelorarbeit ab?

Das Thema eurer Bachelorarbeit könnt ihr euch in Absprache mit dem jeweiligen Prof selber aussuchen. Die genauen Modalitäten und Anforderungen variieren von Lehrstuhl zu Lehrstuhl, wird euch aber alles von dem jeweiligen Prof, der euch bei eurer Bachelorarbeit betreut, erklärt.

 

Ab dem Zeitpunkt der Anmeldung beim Prüfungsamt habt ihr sechs Monate Zeit bis zur Abgabe. Lasst euch hierbei nicht von anderen Fachbereichen verunsichern, dort gibt es zum Teil deutlich andere Vorgaben als bei uns. So haben beispielsweise die BWL'ler nur drei Monate Zeit für ihre Bachelorarbeit.

Gibt es PowerPoint-Vorlagen für Referate?

Ja, gibt es. Im VC-Kurs "Corporate Design der Uni Bamberg" könnt ihr euch verschiedene Vorlagen für Referate, Flyer, das Uni-Logo usw. sowohl auf Deutsch als auch auf Englisch herunterladen.

Gibt es auch eine FB-Gruppe für uns Politologen?

In der Gruppe "Politikwissenschaft Uni Bamberg - Helft euch gegenseitig" könnt ihr politikspezifische Fragen an andere Bamberger Politikstudenten stellen. Manchmal gibt es dort auch Praktikumsangebote oder Hinweise auf freiwerdende HiWi-Stellen.

 

Aber auch im "Studiumforum" könnt ihr Hilfe finden. Das ist eine Anlaufstelle für alle Bamberger Studierende, unabhängig vom Studiengang oder der Fakultätszugehörigkeit.